Bootstyp

Ausgetragen werden die Rennen des EKN-Cups in internationalen Renn-Drachenbooten. Die Boote sind ohne Kopf und Schwanz  ca. 12,49 m lang und haben eine Breite von 1,16 m. Leer bringen die Boote 250 kg auf die Waage. Auf den 10 Sitzbänken können max. 20 Paddler das Boot in Bewegung bringen. Für die Koordination sorgt der Trommler und der Steurmann bestimmt am Heck mit dem Steuerruder die Richtung und hat das Sagen auf dem Boot.

 



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung